Mehrgenerationen-wohnen

In zwei Liegenschaften, die der Kanton im Finanzvermögen neu erstellt hat, bieten wir 55 Wohnungen für unterschiedliche Haushaltsgrössen  zur Miete an.

Das Areal Maiengasse liegt umgeben von städtischen Schwerpunkten, die sehr verschiedene Zielgruppen ansprechen. Die Universität mit ihren Instituten und Einrichtungen zieht einerseits die studentische Jugend und andererseits zusammen mit dem Universitätsspital eine gut gebildete Angestelltenschicht an. Gleichzeitig leben in der weiteren Nachbarschaft des Areals viele Menschen im dritten Lebensabschnitt.

In diesem vielfältigen Umfeld bieten unsere Neubauwohnungen Platz für Haushalte unterschiedlicher Grösse und Altersdurchmischung. Das erschwingliche Wohnangebot richtet sich an Familien mit Kindern sowie jüngere und ältere Kleinhaushalte mit ein bis zwei Personen. Auf dem Areal befindet sich ausserdem ein Doppelkindergarten.

Maiengasse 7 -15

Das in Holz und Stahlbeton erstellte Hofgebäude bietet 39 Wohnungen in unterschiedlichen Typen und Grössen an.

hebelstrasse 52

Das Mehrfamilienhaus an der Hebelstrasse ist in konventionellem Massivbau erstellt und bietet Raum für 16 Wohnungen.

lage

Unsere Neubauwohnungen an  der Maiengasse und Hebelstrasse liegen an zentrumsnaher Lage, eingebettet in das historisch gewachsene Quartier „Am Ring“. Das Quartier ist bis heute geprägt durch zwei- bis dreistöckige Reihenhäuser mit Herrschaftsfassaden im hübschen Klinkermauerwerk, welche auch der Maiengasse ihr besonderes Flair verleihen.

Architektur

Am Standort der ehemaligen Werkstätten des Basler Bau- und Verkehrsdepartements an der Maiengasse ist Lebensraum für unterschiedliche Generationen entstanden. Der neue Wohnraum ist sowohl für Familien mit Kindern als auch für jüngere und ältere Menschen konzipiert.

Das Projekt Maiengasse und Hebelstrasse wird von Esch Sintzel Architekten umgesetzt.

KINDERGARTEN

An der Maiengasse befindet sich im Erdgeschoss ein Doppelkindergarten. Informationen zu den Kindergärten des Kantons Basel-Stadt erhalten Sie beim Erziehungsdepartment des Kantons Basel-Stadt

3D-Aussenrundgang

kontakt

 

Immobilien Basel-Stadt
Fischmarkt 10, Postfach
4001 Basel
Empfang
Telefon 061 267 47 00
www.immobilienbs.ch

1 + 15 =